Die PBM Personal Business Machine AG (PBM) unterstützt ihre Kunden bei einer personalisierten und emotionalen Kundenkommunikation. In unserer Reihe zum Thema „Persona“ haben wir bereits erklärt was Personas sind, wie eigene Personas erstellt werden können, welchen Einfluss Limbic Types haben und welche Personas für den Versicherungsvertrieb wirklich funktionieren. Im letzten Beitrag haben wir Persona-Steckbriefe vorgestellt. In diesem Blog Beitrag soll genauer beschrieben werden, wie die PBM die Daten der Kunden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) nutzt und daraus Personas erstellt.

Die Plattform für den perfekten Kundendialog

Die Plattform der PBM revolutioniert die Kundenansprache in der Versicherungs- und Finanzbranche, indem sie alle Mediendaten personalisiert und alle Kanäle bespielt. Das alles passiert nahtlos aus einer Business-Engine. Darüber hinaus handelt es sich um eine vollständig DSGVO-konforme Plattform-Lösung.

Versicherungen stehen vor großen Herausforderungen. Jährlich werden Millionen von Briefen und E-Mails an Bestands- und Neukunden der Versicherer gesendet. Leider sind in dieser Kundenkommunikation veraltete und schwer verständliche Formate,  ehlende Lösungen für einen DSGVO-konformen Austausch und mangelnde Ideen für die stetig zunehmende Vielfalt an Kanälen immer noch alltäglich.

Für den Erfolg ist es wichtig, dass der Kunde die Kommunikation als positiv betrachtet. Die unpersönliche Massenkommunikation ist jedoch das komplette Gegenteil von einer positiven und personalisierten Kommunikation auf Augenhöhe. Dabei ist Personalisierung der Schlüssel für die perfekte Kundenkommunikation, bei der sich der Kunde wertgeschätzt und verstanden fühlt.

Eine personalisierte Kundenansprache ist sehr wichtig, da Personalisierung der Schlüssel für die perfekte Kundenkommunikation ist. So fühlt sich der Kunde wertgeschätzt und verstanden. Durch die Daten, die der Kunde liefert, können mit Hilfe von PBMs KI sehr genaue Personas definiert werden. Dadurch erfolgt eine perfekte und personalisierte Ansprache des Kunden über die gesamte Customer Journey.

"KI ist ein neuer Ansatz zur Erstellung von Personas. Sie gibt uns die Sicherheit, dass wir gute Personas erstellen, die zu dem Kunden und dem Produkt passen. Die Maschine sagt uns zum Beispiel, dass wir eine Persona für die Lebens- oder Rentenversicherung benötigen. Zudem kann uns die Maschine sagen, welche Spalten wichtig sind und auf was wir achten müssen."

Mohamad DennoSoftware Engineer Artificial Intelligence, PBM Personal Business Machine AG
Logo PBM Personal Business Machine

Die PBM Personal Business Machine AG (PBM) bietet eine innovative SaaS-Plattform für sicheren und personalisierten Kundendialog in der Versicherungs- und Finanzbranche. Die Business Engine der PBM personalisiert jedes Medienformat von Text und Bild über Animation bis zu Audio und Video. Die Verbreitung erfolgt über alle Medienkanäle. Die zentrale Business Engine orchestriert zudem das kanalübergreifende Aussteuern der Inhalte für maximales Kundenerlebnis und optimale Conversion und Response.

Mit Hilfe von KI und Clustering wird bei der PBM die große Anzahl von Kunden zu mehreren Personengruppen zusammengefügt. Es wird eine Übersicht über die Zielgruppe geschaffen. Die dabei entstehenden Gruppen bieten die Grundlage für das Persona Mapping. Die Gruppen können hierbei unterschiedlich stark differenziert werden. D.h. je stärker differenziert wird, desto mehr Personas entstehen. Die KI hilft dabei passende Personas zu finden und gibt Rückschlüsse über die Wichtigkeit von Merkmalen und Zusammenhängen. Nach dem die Personas auf Seiten der PBM definiert wurden, wird Rücksprache mit dem Kunden gehalten, ob die ausgewählten Personas zu dem Produkt und den Vorstellungen des Kunden passen. Am Ende des Prozesses gibt es mehrere Personas, die auf unterschiedliche Art und Weise auf ihrer gesamten Customer Journey perfekt personalisiert von der PBM angesprochen werden.

Fazit

Eine personalisierte Kundenansprache ist sehr wichtig, da Personalisierung der Schlüssel für die perfekte Kundenkommunikation ist. So fühlt sich der Kunde wertgeschätzt und verstanden. Durch die Daten, die der Kunde liefert, können mit Hilfe von PBMs KI sehr genaue Personas definiert werden. Dadurch erfolgt eine perfekte und personalisierte Ansprache des Kunden über die gesamte Customer Journey.[/vc_column_text]

"KI ist ein neuer Ansatz zur Erstellung von Personas. Sie gibt uns die Sicherheit, dass wir gute Personas erstellen, die zu dem Kunden und dem Produkt passen. Die Maschine sagt uns zum Beispiel, dass wir eine Persona für die Lebens- oder Rentenversicherung benötigen. Zudem kann uns die Maschine sagen, welche Spalten wichtig sind und auf was wir achten müssen."

Mohamad DennoSoftware Engineer Artificial Intelligence, PBM Personal Business Machine AG
Logo PBM Personal Business Machine

Die PBM Personal Business Machine AG (PBM) bietet eine innovative SaaS-Plattform für sicheren und personalisierten Kundendialog in der Versicherungs- und Finanzbranche. Die Business Engine der PBM personalisiert jedes Medienformat von Text und Bild über Animation bis zu Audio und Video. Die Verbreitung erfolgt über alle Medienkanäle. Die zentrale Business Engine orchestriert zudem das kanalübergreifende Aussteuern der Inhalte für maximales Kundenerlebnis und optimale Conversion und Response.

[/vc_column][/vc_row]

Im Versicherungsbereich spielen Merkmale wie die Art der Versicherung, die Ablaufsumme, die Zahldauer, etc. eine wichtige Rolle. Die Parameter wurden in unserem Blog Beitrag zu Personas im Versicherungsvertrieb genau erklärt.

KI für die Clustering der Kunden

Mit Hilfe von KI und Clustering wird bei der PBM die große Anzahl von Kunden zu mehreren Personengruppen zusammengefügt. Es wird eine Übersicht über die Zielgruppe geschaffen. Die dabei entstehenden Gruppen bieten die Grundlage für das Persona Mapping. Die Gruppen können hierbei unterschiedlich stark differenziert werden. D.h. je stärker differenziert wird, desto mehr Personas entstehen. Die KI hilft dabei passende Personas zu finden und gibt Rückschlüsse über die Wichtigkeit von Merkmalen und Zusammenhängen. Nach dem die Personas auf Seiten der PBM definiert wurden, wird Rücksprache mit dem Kunden gehalten, ob die ausgewählten Personas zu dem Produkt und den Vorstellungen des Kunden passen. Am Ende des Prozesses gibt es mehrere Personas, die auf unterschiedliche Art und Weise auf ihrer gesamten Customer Journey perfekt personalisiert von der PBM angesprochen werden.

Fazit

Eine personalisierte Kundenansprache ist sehr wichtig, da Personalisierung der Schlüssel für die perfekte Kundenkommunikation ist. So fühlt sich der Kunde wertgeschätzt und verstanden. Durch die Daten, die der Kunde liefert, können mit Hilfe von PBMs KI sehr genaue Personas definiert werden. Dadurch erfolgt eine perfekte und personalisierte Ansprache des Kunden über die gesamte Customer Journey.[/vc_column_text]

"KI ist ein neuer Ansatz zur Erstellung von Personas. Sie gibt uns die Sicherheit, dass wir gute Personas erstellen, die zu dem Kunden und dem Produkt passen. Die Maschine sagt uns zum Beispiel, dass wir eine Persona für die Lebens- oder Rentenversicherung benötigen. Zudem kann uns die Maschine sagen, welche Spalten wichtig sind und auf was wir achten müssen."

Mohamad DennoSoftware Engineer Artificial Intelligence, PBM Personal Business Machine AG
Logo PBM Personal Business Machine

Die PBM Personal Business Machine AG (PBM) bietet eine innovative SaaS-Plattform für sicheren und personalisierten Kundendialog in der Versicherungs- und Finanzbranche. Die Business Engine der PBM personalisiert jedes Medienformat von Text und Bild über Animation bis zu Audio und Video. Die Verbreitung erfolgt über alle Medienkanäle. Die zentrale Business Engine orchestriert zudem das kanalübergreifende Aussteuern der Inhalte für maximales Kundenerlebnis und optimale Conversion und Response.

[/vc_column][/vc_row]

Die PBM schafft es mit einer neuen Form der Briefansprache die Kunden für einen digitalen Folgeprozess zu gewinnen. Bei der herkömmlichen Briefansprache ist das Format in den meisten Fällen veraltet. Die einzige Folgehandlung ist, wenn überhaupt, die Sendung des Rückschreibens. Danach endet die Customer Journey in der Regel. Mit Hilfe der PBM werden die Personen in neuer Form angesprochen und haben die Möglichkeit vom Brief auf eine personalisierte Landing Page zukommen, wo ihnen weitere Informationen und Services angeboten werden. So erlebt der Kunde eine perfekt personalisierte Customer Journey, die sich über eine längere Zeit erstreckt.

Personagerechte Kundenansprache

Bei der neuen Ansprache der Kunden spielen Zielgruppe und Personas eine sehr wichtige Rolle. Die Conversion-Rate kann durch personagerechte Kundenansprache und Personalisierung vervierfacht werden.

Zur Erstellung von Personas gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die alleinige Segmentierung durch demografische Merkmale ist nicht ausreichend, da neben dem Alter, Beruf, Wohnort und Einkommen oft auch weitere Faktoren, wie Bedürfnisse, Wünsche, Interessen, Ängste und Vorlieben eine Rolle spielen.

Im Versicherungsbereich spielen Merkmale wie die Art der Versicherung, die Ablaufsumme, die Zahldauer, etc. eine wichtige Rolle. Die Parameter wurden in unserem Blog Beitrag zu Personas im Versicherungsvertrieb genau erklärt.

KI für die Clustering der Kunden

Mit Hilfe von KI und Clustering wird bei der PBM die große Anzahl von Kunden zu mehreren Personengruppen zusammengefügt. Es wird eine Übersicht über die Zielgruppe geschaffen. Die dabei entstehenden Gruppen bieten die Grundlage für das Persona Mapping. Die Gruppen können hierbei unterschiedlich stark differenziert werden. D.h. je stärker differenziert wird, desto mehr Personas entstehen. Die KI hilft dabei passende Personas zu finden und gibt Rückschlüsse über die Wichtigkeit von Merkmalen und Zusammenhängen. Nach dem die Personas auf Seiten der PBM definiert wurden, wird Rücksprache mit dem Kunden gehalten, ob die ausgewählten Personas zu dem Produkt und den Vorstellungen des Kunden passen. Am Ende des Prozesses gibt es mehrere Personas, die auf unterschiedliche Art und Weise auf ihrer gesamten Customer Journey perfekt personalisiert von der PBM angesprochen werden.

Fazit

Eine personalisierte Kundenansprache ist sehr wichtig, da Personalisierung der Schlüssel für die perfekte Kundenkommunikation ist. So fühlt sich der Kunde wertgeschätzt und verstanden. Durch die Daten, die der Kunde liefert, können mit Hilfe von PBMs KI sehr genaue Personas definiert werden. Dadurch erfolgt eine perfekte und personalisierte Ansprache des Kunden über die gesamte Customer Journey.[/vc_column_text]

"KI ist ein neuer Ansatz zur Erstellung von Personas. Sie gibt uns die Sicherheit, dass wir gute Personas erstellen, die zu dem Kunden und dem Produkt passen. Die Maschine sagt uns zum Beispiel, dass wir eine Persona für die Lebens- oder Rentenversicherung benötigen. Zudem kann uns die Maschine sagen, welche Spalten wichtig sind und auf was wir achten müssen."

Mohamad DennoSoftware Engineer Artificial Intelligence, PBM Personal Business Machine AG
Logo PBM Personal Business Machine

Die PBM Personal Business Machine AG (PBM) bietet eine innovative SaaS-Plattform für sicheren und personalisierten Kundendialog in der Versicherungs- und Finanzbranche. Die Business Engine der PBM personalisiert jedes Medienformat von Text und Bild über Animation bis zu Audio und Video. Die Verbreitung erfolgt über alle Medienkanäle. Die zentrale Business Engine orchestriert zudem das kanalübergreifende Aussteuern der Inhalte für maximales Kundenerlebnis und optimale Conversion und Response.

[/vc_column][/vc_row]

Genau hier setzt die PBM an. Sie hilft den Versicherungen ihre Kunden auf jedem Kanal und jedem Format mit smarter und personalisierter Kommunikation abzuholen und so die Response, Aufmerksamkeit und das Engagement massiv zu steigern.

Die PBM schafft es mit einer neuen Form der Briefansprache die Kunden für einen digitalen Folgeprozess zu gewinnen. Bei der herkömmlichen Briefansprache ist das Format in den meisten Fällen veraltet. Die einzige Folgehandlung ist, wenn überhaupt, die Sendung des Rückschreibens. Danach endet die Customer Journey in der Regel. Mit Hilfe der PBM werden die Personen in neuer Form angesprochen und haben die Möglichkeit vom Brief auf eine personalisierte Landing Page zukommen, wo ihnen weitere Informationen und Services angeboten werden. So erlebt der Kunde eine perfekt personalisierte Customer Journey, die sich über eine längere Zeit erstreckt.

Personagerechte Kundenansprache

Bei der neuen Ansprache der Kunden spielen Zielgruppe und Personas eine sehr wichtige Rolle. Die Conversion-Rate kann durch personagerechte Kundenansprache und Personalisierung vervierfacht werden.

Zur Erstellung von Personas gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die alleinige Segmentierung durch demografische Merkmale ist nicht ausreichend, da neben dem Alter, Beruf, Wohnort und Einkommen oft auch weitere Faktoren, wie Bedürfnisse, Wünsche, Interessen, Ängste und Vorlieben eine Rolle spielen.

Im Versicherungsbereich spielen Merkmale wie die Art der Versicherung, die Ablaufsumme, die Zahldauer, etc. eine wichtige Rolle. Die Parameter wurden in unserem Blog Beitrag zu Personas im Versicherungsvertrieb genau erklärt.

KI für die Clustering der Kunden

Mit Hilfe von KI und Clustering wird bei der PBM die große Anzahl von Kunden zu mehreren Personengruppen zusammengefügt. Es wird eine Übersicht über die Zielgruppe geschaffen. Die dabei entstehenden Gruppen bieten die Grundlage für das Persona Mapping. Die Gruppen können hierbei unterschiedlich stark differenziert werden. D.h. je stärker differenziert wird, desto mehr Personas entstehen. Die KI hilft dabei passende Personas zu finden und gibt Rückschlüsse über die Wichtigkeit von Merkmalen und Zusammenhängen. Nach dem die Personas auf Seiten der PBM definiert wurden, wird Rücksprache mit dem Kunden gehalten, ob die ausgewählten Personas zu dem Produkt und den Vorstellungen des Kunden passen. Am Ende des Prozesses gibt es mehrere Personas, die auf unterschiedliche Art und Weise auf ihrer gesamten Customer Journey perfekt personalisiert von der PBM angesprochen werden.

Fazit

Eine personalisierte Kundenansprache ist sehr wichtig, da Personalisierung der Schlüssel für die perfekte Kundenkommunikation ist. So fühlt sich der Kunde wertgeschätzt und verstanden. Durch die Daten, die der Kunde liefert, können mit Hilfe von PBMs KI sehr genaue Personas definiert werden. Dadurch erfolgt eine perfekte und personalisierte Ansprache des Kunden über die gesamte Customer Journey.[/vc_column_text]

"KI ist ein neuer Ansatz zur Erstellung von Personas. Sie gibt uns die Sicherheit, dass wir gute Personas erstellen, die zu dem Kunden und dem Produkt passen. Die Maschine sagt uns zum Beispiel, dass wir eine Persona für die Lebens- oder Rentenversicherung benötigen. Zudem kann uns die Maschine sagen, welche Spalten wichtig sind und auf was wir achten müssen."

Mohamad DennoSoftware Engineer Artificial Intelligence, PBM Personal Business Machine AG
Logo PBM Personal Business Machine

Die PBM Personal Business Machine AG (PBM) bietet eine innovative SaaS-Plattform für sicheren und personalisierten Kundendialog in der Versicherungs- und Finanzbranche. Die Business Engine der PBM personalisiert jedes Medienformat von Text und Bild über Animation bis zu Audio und Video. Die Verbreitung erfolgt über alle Medienkanäle. Die zentrale Business Engine orchestriert zudem das kanalübergreifende Aussteuern der Inhalte für maximales Kundenerlebnis und optimale Conversion und Response.

[/vc_column][/vc_row]